Macht Kunst die Welt besser?

02.05.2019

Helmut Leder in Ö1 Mittagsjournal auf ORF

Macht Kunst die Welt besser? Viele Künstler behaupten von sich, Seismographen der Gesellschaft zu sein und betrachten es als ihre Aufgabe, die Welt in Frage zu stellen und neue Vorstellungen von Realität zu entwickeln. Ob das stimmt und ob es die Welt weiter bringt, wird heute Abend beim „Science Talk“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in der Aula der Wissenschaften diskutiert.